Dachverband der Kleinen Freien Kita-Traeger Tuebingen e.V.

Wenige freie Stellen in unseren Kitas

In den Kitas der Tübinger kleinen freigemeinnützigen Träger sind aktuell nur wenige freie Stellen für pädagogische Fachkräfte zu besetzen. Hinweise zu den Stellenausschreibungen bieten wir hier.

Die angebotenen Rahmenbedingungen sind sehr gut. Konkrete Informationen finden Sie in den Stellenausschreibungen der einzelnen Einrichtungen.

 

 


Kitas in Zeiten von Corona

Schulen und Kitas werden geschlossen: Schulen und Kindertageseinrichtungen sowie Einrichtungen der Kindertagespflegesind weiterhin geschlossen, es wird aber eine Notbetreuung angeboten. Im Laufe dieser Woche wird die Landesregierung entscheiden, wie es ab dem 18.1. weitergeht.

weitere Infos hier:

Notbetreuung:

  • Für Kita-Kinder sowie Kinder, die in der Kindertagespflege betreut werden, wird an den regulären Öffnungstagen ebenfalls eine Notbetreuung eingerichtet. Die Notbetreuung erfolgt durch die jeweiligen Lehrkräfte beziehungsweise Betreuungskräfte. Bei den Kitas und in der Kindertagespflege erfolgt die Organisation durch den Träger.
  • Anspruch auf Notbetreuung haben Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte beziehungsweise die oder der Alleinerziehende von ihrem Arbeitgeber als unabkömmlich gelten. Dies gilt für Präsenzarbeitsplätze sowie für Home-Office-Arbeitsplätze gleichermaßen. Auch Kinder, für deren Kindeswohl eine Betreuung notwendig ist, haben einen Anspruch auf Notbetreuung.
  • Das Kultusministerium wird den Einrichtungen kurzfristig weitere Orientierungshilfen zur Umsetzung der Notbetreuung mit an die Hand geben.

 

 


FSJ in Zeiten von Corona

Die Corona-Epidemie bestimmt derzeit unseren gesamten Alltag. Natürlich hat sie auch Auswirkungen auf Freiwilligendienste in Kitas. Wichtige Infos dazu findet ihr/finden Sie hier.


Termine wegen Corona abgesagt

Arbeitskreise und FSJ-Seminare können unter Hygienevorkehrungen wieder stattfinden

voraussichtlich werden nach den Sommerferien alle Termine wieder stattfinden können


Bewerbungen für FSJ-Stellen in Kitas in und um Tübingen

Trotz Corona nehmen wir natürlich Bewerbungen für ein FSJ an!!

Viele Einrichtungen der Kleinen Freien Kita-Träger bieten FSJ-Stellen in ihren Krippen- oder Kindergartengruppen an. Auch unterjährig sind immer wieder einzelne Stellen nachzubesetzen.

Unsere FSJ unterstützen die pädagogischen Fachkräfte bei der täglichen Arbeit in den Kitas. Dazu gehören betreuerische und hauswirtschaftliche Aufgaben.

Wenn Dir die Arbeit mit Kindern Spaß macht und Du Dir vorstellen kannst, als Teil eines Teams in einer Kita zu arbeiten, bist Du bei uns richtig!

In der Regel startet ein FSJ im September und dauert 12 Monate. In manchen Kitas ist ein Einstieg in das FSJ auch jederzeit flexibel möglich, anfragen lohnt sich! Die Mindestdauer beträgt 6 Monate.

Bei Interesse melde Dich einfach unter fsj(at)dachverband-tuebingen.de oder informiere Dich auf unseren FSJ-Seiten.


Der Dachverband auf facebook

Hier sind wir!